MCG Oetting & Partner
Seminare

Managemententwicklung

Management ist die Kunst, komplexe Situationen mit unsicheren Entscheidungsgrundlagen effizient, d.h., aufwandsoptimiert, so zu bewältigen, dass – oft in Zusammenarbeit mit Menschen - ein qualitativ und quantitativ bestmögliches Ergebnis in kürzester Zeit erzielt wird.

Auf fünf Ebenen legt deshalb MCG Oetting + Partner die Schwerpunkte der Professionalisierung:

   1. Die Fähigkeit Auswirkungen organisationaler Bedingungen zu analysieren und zu modifizieren

    2. Die Fähigkeit

  • Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung konsequent zu ordnen,
  • unmissverständliche Aufträge ("Zweck-Ziel-Maßnahme") hierarchisch eingeordnet präzise zu formulieren ("Sage mir, wie ein Projekt beginnt und ich sage dir, wie es endet"); überzeugende Entscheidungsvorlagen für die Auftraggeber zu forumulieren.
  • situativ nach Kenntnisstand der Mitarbeiter die Ausführung durch Mitarbeiter zu begleiten ohne in deren Verantwortung einzugreifen (Stichwort: "Entwicklung von Mitarbeitern")
  • messbare Kontrollkriterien, -verfahren und -zeitpunkte zu vereinbaren sowie die Leistung zu kontrollieren

   3. Die Fähigkeit, komplexe Vorhaben professionell zu planen und durchzuführen mit Methoden des Projektmanagements; Arbeitstechniken für Gruppen anzuwenden; agile Innovationsprojekte mit gleitenden Zielen zu steuern

   4. Besprechungen effizient zu strukturieren mit einer konsequent zielführenden Ablaufstruktur; Konflikte mit Interessensgegensätzen kooperativ zu lösen

   5. Die Fähigkeit, Mitarbeiter zu motivieren – gerade in kritischen und schwierigsten Situationen. Schwierigste Gespräche so zu führen, die zur Akzeptanz der Führungskraft beitragen. Dazu gehören besonders auch schwierige Feedback-Gespräche

Das Seminarprogramm besteht aus drei jeweils dreitägigen Workshops. Vertiefende Diskussionen sowie Übungsaufgaben bilden die methodischen Schwerpunkte der Lernanreize.