MCG Oetting & Partner
Seminare

„Falle Stress“

„Falle Stress“ ist ein Buch über Wahrnehmungsmuster, mit denen sich unterschiedliche Persönlichkeiten immer wieder da unter Stress setzen lassen, wo andere keinen Stress empfinden.

Es ist im Windmühle-Verlag erschienen,
ISBN 10: 3-937444-10-6
ISBN 13: 978-3-937444-10-9

Entkommen Sie der Falle Stress

Stress ist ein „Notfallprogramm“ unseres Organismus. Es dient der Lösung von Problemen, die wir heute kaum mehr haben. Wenn wir z.B. Stress haben, weil die Bank die Miete nicht überwiesen hat, dann ist unser Körper darauf eingestellt entweder den Bankangestellten zu verprügeln, oder zu Fuß das Weite zu suchen. Diese Art der Problemlösung wäre aber sicherlich wenig zweckmäßig.

Wir brauchen neue Wege. Einmal entstandenen Stress zu lindern ist gut. Stress erst gar nicht entstehen zu lassen, ist besser. Davon handelt dieses Buch.

Warum setzen uns immer wieder dieselben Dinge unter Druck? Warum schlagen uns immer wieder dieselben Ereignisse aufs Gemüt? Warum können wir uns nicht von unserem Kummer lösen? Warum tappen wir immer wieder in die Falle Stress?

Es sind bestimmte Muster unseres Erlebens, Denkens und Handelns, die sich hinter der Stressreaktion verbergen. Sobald Einzelne davon bei uns stärker ausgeprägt sind, werden sie zur „Falle“. Kommen wir dann in entsprechende Situationen, wird die Stressreaktion ausgelöst.

Dr. Manfred Oetting erklärt Ihnen in diesem Buch warum. Er hat ein wissenschaftlich fundiertes neues Modell aus Standards der Weltgesundheitsorganisation WHO entwickelt und in allgemeinverständlicher Sprache mit vielen Alltagsbeispielen dargestellt. Anhand von kurzen Geschichten gestresster Menschen können Sie verblüfft erkennen, warum auch Sie unter Stress geraten und was sie tun können, um weniger anfällig zu werden. Trainingsbausteine unterstützen dabei.

Das Buch ist ein Selbstlehrprogramm für alle Opfer von Hektik, Furcht, Hilflosigkeit, Kummer sowie Stress mit anderen Menschen. Es basiert auf jahrelanger Erfahrung aus der Universitätsklinik Göttingen, aus der psychologischen Praxis und aus der Beratung von Wirtschaftsunternehmen. Es ist das Resultat aus der Arbeit mit Menschen, denen das Leben gelegentlich zu viel abverlangt.